You must login to use this function.

must-login-label-2

ACCEDER

Guisos de San Antón

Rezept

Olivenöl

Zeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Fácil

Personen: 0

Zutaten

500 g getrocknete Bohnen, 200 g. aus weißen Bohnen, einem Rückgrat und einigen Rippen in Salz, einem Schinkenknochen, einem Schweineohr, einem Stück Doppelkinnspeck, einem Schweineschwanz, einem Stück gealtertem Speck, einer Blutwurst, einer gehackten Kartoffel, einem Knoblauchkopf , eine Zwiebel, ein roter Pfeffer und eine Handvoll Reis.

guiso

Vorbereitung

Am Tag zuvor tränken wir die getrockneten Bohnen und die weißen Bohnen und wechseln das Wasser mindestens einmal. In einen Topf - idealerweise aus Ton - geben wir alle Zutaten, die sie bedecken, mit Wasser und reservieren die Blutwurst und den Reis getrennt, um sie später zu verarbeiten, damit die Blutwurst nicht auseinander fällt oder der Reis weitergegeben wird. Wir lassen den Topf köcheln, bis alle Zutaten weich sind (zwischen 90 und 120 Minuten) und von Zeit zu Zeit abschöpfen. Wenn wir sehen, dass das Fleisch genau richtig ist, fügen Sie die Blutwurst und die Handvoll Reis hinzu und lassen Sie es weitere zehn Minuten kochen. In der ersten Runde servieren wir den Bohneneintopf mit seiner Brühe und dem Rest des Gemüses, das wir mit etwas Paprika und Zwiebeln in Essig (die leicht gehackt sind) begleiten, und dann servieren wir die Runde des Fleisches. der Speck und die Blutwurst.